wochenende, und jetzt?

Freitag, 28. März 2014 |

Jaja, es ist wieder soweit. Das lang ersehnte Wochenende steht vor der Tür. Nur, was tun? Manchmal hat man so viel Zeit, dass man sich dafür entscheidet nichts zu tun, dass man sich freut nichts tun zu müssen. Völlig Okey. Dafür fällt es einem, und mir persönlich, nicht schwer sich bei diesem Wetter aufzuraffen und vielleicht doch mal einen Schritt vor die Tür zu wagen - wartet doch da draußen eine Welt voller Abenteuer (okey, das ist vielleicht übertrieben, wenn man jedoch einen Waldspaziergang als Abenteuer ansieht, völlig legitim).
Lange Rede, kurzer Sinn. Ich präsentiere euch mehr oder weniger feierlich meine Top Drei der Frühlings-Wochenend-Unternehmungen! :)


  1. Spazieren
    Ob kurz oder lang, ob tagsüber oder abends, ob am Waldrand oder am See - frische Luft tut gut. Bewegung auch. Ich persönlich muss sagen, ich bin faul. Die typische Couch-Potatoe. Wenn ich mit meinem Freund dann mal rausgehe, eine kleine Runde laufen mit der Kamera um den Hals, das ist Entspannung pur. Und Spaß zu zweit sowieso. Macht natürlich auch in großen Gruppen Spaß, einfach, wie mans am Liebsten hat!
  2. Fotos machen
    Wie schon erwähnt, kombiniere ich Punkt 1 meistens mit meinem Hobby - der Fotografie. Da ich schon so oft draußen war und etwas gesehen hab und gedacht hab "Wow, son Mist, wo ist die Kamera, wenn man sie braucht?", ist sie nun mein Begleiter, wenn ich das Haus verlasse. Ihr fragt euch jetzt sicher, wer ist sie überhaupt? Ein Post über meine Kamera und mein Zubehör kommt in naher Zukunft, da das ja doch auch ein Schwerpunkt meines Blogs sein soll.
  3. Grillen
    Und was kommt nach dem schönen Frühlingsspaziergang? Wieder rein? Die angenehmen Temperaturen animieren euch noch ein paar Stunden draußen zu bleiben? Mein All-Time-Favorite an lauen Frühlings- oder auch Sommerabenden. Gelassene Stimmung, ein kaltes Getränk, ein deftiges Steak und die richtigen Leute - so lässts sich leben!
    (Als Plätze eignet sich nicht nur der eigene Garten, auch öffentliche Parks oder Flussufer machen sich super als Grillplatz. Aber aufgepasst: Nicht überall ist Grillen erlaubt und wenn, den Müll nicht vergessen, ihr wollt doch auch keine zugemüllten Grünflächen, oder?)







Natürlich sind alle Ideen ausbaufähig und es gibt noch hunderte weitere - aber vielleicht konnte ich euch ja ein wenig inspirieren? In diesem Sinne, ein schönes Wochenende! :3



In Liebe

Selina

Kommentare :

  1. wirklich tolle bilder ;)
    allerliebste Grüße
    deine Limi
    Mein Blog: BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde am liebsten mein Wochenende genau so verbringen wie du es beschrieben hast.
    Doch leider bin ich passend zum Wochenende hin krank geworden.
    Tschüss schönes Wetter und tschüss Bilder machen.
    Ein Jammer :/

    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och nein du arme :/
      Aber das nächste Wochenende kommt, und dann bist du bestimmt wieder fit! :)
      Gute Besserung noch <3
      Lieber Gruß zurück :)

      Löschen
  3. Hach ja, es tut einfach gut, dass man wieder mehr Zeit draußen verbringen kann und das Wetter so schön ist. Ich habe die Sonne jetzt auch sehr genossen.

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind Wunderschön
    bei der Landschaft kommt man ins träumen <3
    LG www.missliis.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)
      Ja, ich lieb meine Heimat sehr :3
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Sehr sehr schöne Bilder!
    Schreib mir doch mal ne Mail, vielleicht lässt sich ja mal was machen so als Freiburger Mädels? ;)
    Liebe Grüße ^^

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback! Ich freue mich über Lob wie über Kritik - solange diese konstruktiv bleibt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...